Blog & News

Cannabis Skunk: Lass uns diese Supersorte gemeinsam ausprobieren!

Mrz 12, 2021 | Hanf-Kultur, Produkte & Neuigkeiten

Skunk ist eine sehr √ľberraschende Art von Cannabis: Von ihrem starken und stechenden Geruch bis hin zu ihren Vorteilen schafft sie es, sich von allen anderen Sorten abzuheben.

Cannabis Skunk: Wie kam es dazu?

In den fr√ľhen 70er Jahren wurden die Samen f√ľr den Anbau von Marihuana-Pflanzen gefunden, ohne dass eine Studie zu diesem Thema durchgef√ľhrt wurde. Samen, die man auf der “Stra√üe” findet, werden auch T√ľtensamen genannt. Nach mehreren Jahren Erfahrung erkannten die Cannabisz√ľchter, dass sie Samen ausw√§hlen und nur feminisierte Pflanzen anbauen mussten, um ein h√∂herwertiges Produkt zu erhalten und ihre Arbeit zu erleichtern.

Dank dieser radikalen Ver√§nderung wurde der Begriff ”
Sinsemilla”,
d.h. samenlose Pflanzen, geboren. Jim Richardson, Arik Woods und Dame Watson ver√∂ffentlichten einen Leitfaden f√ľr den Anbau von Cannabis (Sinsemilla Marijuana Flowers). Nach dieser ” Enzyklop√§die der Kultivierung” beschloss Sam 1983, nach Amsterdam zu ziehen, wobei er eine gro√üe Menge an Hybriden und Samen mitbrachte.

All dies gab ihm die M√∂glichkeit, die begehrteste Sorte des Augenblicks zu erschaffen, Cannabis Skunk: ein Hybrid zwischen Colombian Gold Afgani und Acapulco Gold. Genau von diesem Moment an begann die Geschichte von Skunk, die im Laufe der Jahre sowohl dank Sam (Spitzname The Skunkman) als auch dank der heute anerkannten F√§higkeiten der niederl√§ndischen Z√ľchter perfektioniert wurde. Dank jahrelanger Studien √ľber den Cannabisanbau und der Verschmelzung der Weisheit der holl√§ndischen Meister und Skunkman war es klar, wie man die Pflanzen am besten f√ľr einen reinen Indoor-Anbau anpassen kann, und Ende der 80er Jahre wurde die HID-Lampe auf den Markt gebracht.

Dies machte Cannabis Skunk zur ersten Cannabissorte auf dem Marihuana-Markt, tatsächlich gewann sie 1988 den ersten Preis beim Cannabis Cup.
(Quelle: Wikipedia)

Anbau und Aussehen der Pflanze

Legale Skunk-Cannabispflanze

Skunk ist eine Pflanzenart, die als international, faszinierend und potent definiert werden kann.

Die Dominanz der letzteren ist Sativa, tatsächlich gibt es in ihr 25% Indica-Gene und 75% Sativa-Gene. Wie wir bereits gezeigt haben, entstand es dank einer Fusion zwischen Colombian Gold Afghani und Acapulco Gold. Der Skunk-Anbau ist sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erfolgreich, obwohl es besser wäre, den Indoor-Anbau zu bevorzugen, um das Beste aus der Pflanze herauszuholen.

Die Bl√ľte dauert etwa 2 Monate, kann aber verl√§ngert werden, um dem Produkt mehr Schwung zu verleihen. Skunk, die in Innenr√§umen angebaut wird, erreicht eine H√∂he von bis zu 110cm mit einem Ertrag von 600g pro Quadratmeter. Der Anbau im Freien hingegen bringt uns einen h√∂heren Ertrag, aber mit einem weniger intensiven Produkt: Die Pflanzen erreichen H√∂hen von bis zu zwei Metern und der Ertrag betr√§gt etwa 650 g.

Die Pflanze ist buschig und sehr hoch. Die Knospen von Skunk sind reich an Aromen und Trichomen.

Wirkungen und Vorteile von Skunk-Cannabis

Legale Stinktier-Cannabis-Bl√ľtenst√§nde

Die Wirkung von Cannabis Skunk kann als ” super” bezeichnet werden, da sie eine weitreichende und lang anhaltende Wirkung auf den gesamten K√∂rper hat.

Skunk ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, Schmerzen zu lindern und Stress abzubauen. Dank des sehr hohen Anteils an Indica hat sie vor allem Vorteile f√ľr den Geist, verringert Angstzust√§nde und gibt uns eine einschl√§fernde und sehr entspannende Wirkung. Erinnern wir uns jedoch daran, dass Skunk sehr speziell ist, sowohl wegen ihrer Geschichte als auch wegen ihrer Wirkung, die als nicht wahrnehmbar definiert wird: Je nach Thema variieren die Empfindungen und Wahrnehmungen.

Die persönliche Situation wird die Wirkung von Skunk verzerren: Euphorie und Wohlbefinden werden verstärkt, und die zerebrale und körperliche Wahrnehmung von allem, was das Subjekt in diesem Moment erleben wird, wird auf eine andere und bessere Weise wahrgenommen.

Wissenswertes √ľber Skunk

In England wird der Begriff Skunk verwendet, um sich auf Bl√ľten zu beziehen, die in Innenr√§umen angebaut werden und einen gro√üen Ertrag erzielt haben, auch wenn sie nicht aus dem Skunk-Samen stammen.

Skunk wird wegen ihres Geruchs so genannt: Tats√§chlich ist sie bei einigen Arten so stechend, dass sie dem Geruch √§hnelt, den das Stinktier ausst√∂√üt, wenn es sich bedroht f√ľhlt. Tats√§chlich bedeutet das Wort Skunk auf Deutsch Skunk.

Obwohl Dame Watson mit den anderen beiden Z√ľchtern zusammenarbeitete, um Skunk zu erschaffen, war sie der Meinung, dass das Verdienst f√ľr die Erschaffung von Skunk allein ihm zugeschrieben wurde. Er wurde sogar als “Sam the Skunkman” bezeichnet.

Legales Skunk-Cannabis: Wo kann ich es kaufen?

Legaler Cannabis Skunk Online Shop

Ich wette, Du möchtest jetzt legale Skunk ausprobieren! Sie können es bei uns zu einem der niedrigsten Preise auf dem Markt kaufen!

Klicken Sie hier, um unseren Shop zu besuchen. Bestellen Sie bis 11 Uhr und es wird innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen nach Hause geliefert!


Ich hoffe Euch hat unser Skunk Blog gefallen. Bleiben Sie auf unserer Website auf dem Laufenden, um √ľber die Welt von Light Hemp auf dem Laufenden zu bleiben

Vielen Dank.
Das Team von Canapa Light Blue.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert